Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017

Juhu, es ist wieder #WiB und die Gartensaison hat begonnen! Ach ja, und es hat weder geregnet noch gekracht im Hause Juja. Auch Mal ganz nett. Mehr Wochenende findet Ihr, wie immer, bei Susanne von geborgen wachsen. Enjoy!

Freitag, 24.03.

Schon der Freitag beginnt mit Sonne satt. Irgendwie hungere ich im Frühjahr besonders nach Sonne und vernünftigen Temperaturen. Vielleicht auch, weil meine Wohlfühlzone diesbezüglich schon bei 25 Grad aufhört. Alles darüber hinaus finde ich persönlich völlig überflüssig. Aber zweistellige Temperaturen, Sonne, leichter Wind und ein bisschen Spielplatz?! Das lasse ich mir schon gern gefallen.

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Lichtgestalt

Tatsächlich leitet der Butterkeks die Frühlingssaison gar ohne Schuhe ein. War nach ein paar Minuten doch ein bisschen kühl, aber das war es wert!

Später geht es natürlich weiter zum Judo. Und seit ich einmal die Aussicht auf der Halle für mich entdeckt habe, freue ich mich jedes Mal wieder, dass es auch schöne Seiten an diesem sonst schon arg in die Jahre gekommenen Bau gibt.

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017

Im Anschluss wie gewohnt: Ab zur Liebseeligkeiten Oma! Heute sind wir richtig viele Leute, da die Lübeck Oma auch noch zum Essen bleibt und Schwager, Schwägerin und Kinder auch alle an einem Tisch sitzen. Die Liebseeligkeiten Oma hat alle richtig lecker bekocht und wir machen uns kugelrund und zufrieden auf den Heimweg.

 

Samstag, 25.03.

Der Tag beginnt mit: Einem kaputten Rauchmelder. Was daran so schlimm ist? Die fangen an zu piepen, wenn sie kaputt sind. Moin!

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Corpus delicti

Heute ist Gemeinschaftsarbeit im Kleingarten Verein angesagt. So richtig in Fahrt komme ich beim Maulwurfshügelschippen nicht. Mir geht es nicht so gut. Aber wir treffen endlich einen Ansprechpartner in Sachen Bienen und lassen uns den von uns ausgedachten Standort absegnen. Ich bin so gespannt, wann es endlich los geht!

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Maulwurfshügelschippen: Symbolbild

Weil wir Recht lange über die Bienen gefachsimpelt haben, sind am Ende nur anderthalb Stunden Maulwurfshügelschippen zu verzeichnen. Macht nix. Ist bald wieder eine Gelegenheit. Denn inzwischen muss jeder Garten acht Stunden Gemeinschaftsarbeit leisten- Arbeit genug gibt es!

Arbeit finden wir aber auch zur Genüge im eigenen Garten- da wir die vorangegangenen Wochenenden entweder mit Streit ist schlechtem Wetter verbummelt haben, ist das das erste „echte“ Gartenwochenende. Yeah!

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Arbeitshosen bedeuten: Arbeit!

Richtig toll auch: Der Großwikinger hat eine Gartenfreundin gefunden! Mit ihr und ihren Rädern kurvt er wirklich die ganze Zeit durch die Anlage, ohne mich zu brauchen oder sich zu langweilen. Ich bin wirklich im siebten Himmel und hoffe sehr, die zwei sehen sich jetzt öfter.

Nicht so yeah: ich schaffe fast nichts von dem, was ich mir vorgenommen habe. Erstens klebt der Butterkeks quängelnd an mir. Zweitens geht es mit zunehmend schlechter. Also nehme ich mir eine Auszeit auf der Eckbank und bitte den Lieblingswikinger darum, bald nach Hause zu fahren.

Zu Hause gibt es erstmal einen der besten Burger auf diesem Planeten. Manchmal gar nicht so schlecht, ganz nahe an einem wirklich leckeren Schnellimbiss zu wohnen…

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Chicken Burger

Dann legen wir uns noch ein bisschen hin und ich lasse mir Bienenwissen vorlesen. Es scheint auch gut zu helfen: Als die Herzensfreunde uns Angrillen in ihrem Garten anbieten, fühle ich mich fit genug für eine Zusage.

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Rumkugeln

Nach Kaffee und Kuchen gibt es noch lecker Wurst- und einen entspannten und schönen Ausklang des Abends.

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Mauschelig wars!

 

Sonntag, 26.03.

Zum Glück war der Samstag für die Kinder genauso anstrengend wie für uns- sie schlafen richtig lange. Nach neuer Zeit bis zehn. Das darf man hat niemandem sagen…Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017

Dann gibt es ein schnelles Müsli- Frühstück, Kraft für den Tag im Garten sammeln.

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Kraftfutter

Und im Anschluss meldet sich schon die Liebseeligkeiten Oma, die uns im Garten treffen will, um mir Hortensien zu bringen. Also: ab die Post!

Im Garten angekommen trifft auch die Lübeck Oma bald ein. Während ich dem Gatten mit dem Gemüsebeet helfe, machen die Omas Blumen klar. Fleißig sind wir alle!

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Da ist sie wieder, die Arbeitshose

Die Jungs sind vor allem eines: Friedlich und mit Opa unterwegs. Nur so kann ich auch endlich mal ein bisschen durch die Beete wühlen.

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Geschwister-Opa-Flausch

Dann geht es aber auch schon weiter zu den Herzensfreunden vom Vortag: Da müssen mit Hilfe der Liebsseligkeiten Oma dringend Rosen geschnitten werden. Die kann sowas. Eigentlich eh alles. Aber das ist eine andere Geschichte…

Die Kinder genießen währenddessen noch ein bisschen den deutlich kindergerechteren Garten.

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Hier wird gespielt!

Zum Abschluss noch eine Runde Trampolin und plötzlich ist es schon sieben!

Wochenende in Bildern 24.03.-26.03.2017
Jump!

Jetzt aber ab nach Hause. Der Gatte bekocht mich zum Glück, damit ich das WiB klar machen kann. Der Gute war dieses Wochenende echt fleißig.

Wie war Euer Wochenende? Konntet Ihr die Sonne nutzen?

Küsst die Kinder!

Eure Julia

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.