Wochenende in Bildern: 13.01.-15.01.2017

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017

Weil es so schön war und ich zu Weihnachten ja auch einfach mal eine Kamera geschenkt bekommen habe… wieder mal ein Wochenende in Bilder. Mehr Wunderbares vom Wochenende findet Ihr wie immer bei Susanne von geborgen wachsen.

Freitag, 13.01.2017

Wir fangen mal wieder freitags an. Der Wikingergatte ist immer noch krank, aber als Beifahrer und Beikoch kann man ihn dennoch gebrauchen. Darum erst kurz noch das gröbste Chaos zu Hause beseitigen und dann ab zum Judo nach Ahrensbök.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Wääääh.

Es ist wie immer: Fünf Minuten vor Ankunft schläft der Kleinwikinger ein. Also bleibe ich noch eine Weile sitzen, als wir bei unserer Liebseeligkeiten-Oma ankommen.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Warten, bis das Kind ausgeschlafen hat…

Kaum aufgewacht und kurz im kuscheligen Wohnzimmer aufgewärmt, geht es auch schon weiter: Ab zum Judo. Drei Kinder und ich. Und alle haben sich ganz wunderbar gut benommen. Ich auch, finde ich.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Judo-Feet!

Der anstrengende Teil des Tages sollte aber erst noch kommen: Der kranke Wikingergatte hat noch ein sehr norddeutsches aber auch sehr fleischlastiges Gericht zum Einwecken vorbereitet: Sauerfleisch. Kurz vor dem Tod durch Männergrippe wird das dann auch finalisiert. Sorry for my veggie timeline. Aber ein Möhrchen war auch dabei.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Sauerfleisch. Selbst gemacht.

Dann ist es seeehr spät, der Mann ist seeeeehr erschöpft und die Pizza zum Tagesende seeehr unfotogen. Daher: Nachtblick.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Ab ins Bett.

Samstag, 14.01.2017

Der Samstag beginnt mit Lego. Noch vor dem Frühstück. K2 ist ein Enthusiast.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Samstag morgen noch vor dem Frühstück…

Dann aber die Rettung: Die Lübeck-Oma improvisiert ein Frühstück für uns. Und ich kann essen, weil die Oma meinen Bruchpiloten-Butterkeks beaufstichtigt.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Warum das Buch und die Zimmerpflanze da stehen? Keine Ahnung.

Dann musste aber selbstverständlich weiter gebaut werden. Und gebaut. Und gebaut. Das macht der Großwikinger tatsächlich bis auf wenige Ausnahmen allein. Mixels zB baut er ganz ohne uns. Verrückt, oder?

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Lego-König Wikingerkind!

Dann aber ab nach draußen. Und weil ich ein bisschen gebettelt habe und Autofahren so ziemlich das einzige ist, was der Wikingergatte aktuell ohne große Erschöpfung schafft: Eine Ausfahrt!

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Ausfahrt bei tollem Wetter, yeah!

Jetzt ratet, wer im Auto eingeschlafen ist und so die Ausfahrt deutlich verlängert hat? Jawoll. Und darum gings weit in den Osten.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Im Osten haben die sogar Schnee.

Und am Ende stranden wir im Biosphärenreservat am Schalsee. Immer am ersten Sonntag im Monat ist dort auch ein wunderbarer Markt. Heute aber ist Samstag. Macht nix. Trotzdem toll.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017
Schneegestöber!

Ein bisschen Schneegestöber später (juhu!) machen wir uns auf den Heimweg. Zwischenstop in einem irre unfreundlichen Discounter, den die Kinder leicht demolieren. Und dann endlich: Abendessen.

Wochenende in Bildern 13.01.-15.01.2017

Ein langer Tag, aber offensichtlich haben die Kinder noch einiges an Energie- bis elf turnen sie noch auf und um uns, bis sie endlich zu einem Fall der Drei ??? einschlummern. Ich fürchte, es ist schneller Sonntag, als mir lieb ist…

Sonntag, 15.01.2017

Heute geht es zur Liebseeligkeiten Oma, das Sauerfleisch ist ausgekühlt und wir wollen es endlich verkosten. Zuerst aber: Aufstehen. Und, wie könnte es anders sein? Lego. Sagt Euch Lego Creator 3in1 was? Es ist die Leidensgeschichte meines Lebens. Echt.

Wochenende in Bildern: 13.01.-15.01.2017
Lego. Lego.Lego. Arghs.

Das Ergebnis dauert etwa drei Stunden. In der Zeit versuche ich mein Möglichstes, den Kleinwikinger davon abzuhalten, das Lego noch vor dem Verbauen zu verspeisen. Klappt mäßig und hat vor allem den Effekt, das er stattdessen auf abenteuerlichste Weise versucht, des Bruders Hochbett zu erklimmen.

Wochenende in Bildern: 13.01.-15.01.2017
It`s not ab bug. It`s a feature.

Irgendwann ist es aber doch geschafft, Lego Teil II ist fertig und Kleinwikinger lebt wider Erwarten auch noch.

Wochenende in Bildern: 13.01.-15.01.2017
Dinos aller Orten. Merkt Ihr langsam auch, ne?!

Zur Stärkung und mangels Frühstück auch für uns schon sehr früh: Frühstücks-Salat. Mit viel Körnern. Viel viel. Weil Salat, wenn er erst mit Feta vermischt ist, auf Fotos scheiße aussieht…

Wochenende in Bildern: 13.01.-15.01.2017
Foodblogger wird aus mir keiner mehr. Aber Essen. Essen kann ich!

Irgendwie ist nach dem Essen immer noch Zeit, bevor es zur Oma losgeht. Zu tun ist eh immer was und so arbeite ich meine To-Dringend-Do-Liste etwas ab. Unter anderem dabei: Stoffwindeln ausbessern.

Wochenende in Bildern: 13.01.-15.01.2017
Nicht meine liebste Beschäftigung. Gottseidank selten nötig.

Der Butterkeks verweigert den Mittagsschlaf gefühlt Ewigkeiten, aber gegen drei knickt er endlich ein. Logisch. Um halb vier wollte ich los. Dann eben erstmal noch Kaffee mit dem Mann und die kommende Garten Saison beschnacken. Geht bald auf der Fensterbank los!

Wochenende in Bildern: 13.01.-15.01.2017
Bald gehts los. Ik freu mir!

Dann wird der Kleinwikinger aber mehr oder minder sanft geweckt und wir machen uns auf den Weg zur Liebseeligkeiten Oma. Sauerfleisch mit Bratkartoffeln for the win! Da Sauerfleisch aber deutlich besser schmeckt als es aussieht und Bratkartoffeln einfach beides sind, hübsch UND lecker: Germanys next Top-Toffel. Bittesehr.

Wochenende in Bildern
Wie gesagt: Essen kann ich.

Und dann? Dann ist es plötzlich spät und das Wochenende quasi zu Ende. Schauerlich, wie schnell das immer geht. Und ein bisschen sorge ich mich, denn ganz fit ist der Wikingerkerl immer noch nicht. Wünscht ihm eine erholsame Nacht, Ihr Lieben…!

Wochenende in Bildern
Ist immer so toll dekoriert bei unserer Oma

 

Wie war Euer Wochenende?

 

Eure Julia

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.