Pandemie!

Pandemie

Vorsicht: Dieser Text enthält Unappettitlichkeiten und Körperflüssigkeiten.

Ihr Lieben, ich jammere nicht wirklich gerne. Und wenn mich jemensch fragt, dann würde ich immer und jeder Zeit aus vollstem Herzen behaupten: Kinder haben ist schon eine geile Sache! Aber bitte- fragt mich das nicht ausgerechnet heute. Und auch an keinem anderen Tag, an dem ich mit kranken Kindern zu tun habe. Auch an keinem, an dem ich die Nacht davor kranke Kinder hatte. Die Antwort könnte von meiner üblichen Antwort abweichen.

Weiterlesen

Kind krank. Land unter!

Kind krank. Land unter!

Es ist ja relativ egal, ob virtuell oder „in Echt“, gerade grassiert folgendes Phänomen unter Eltern inflationär: Erst wird es um die betroffenen Personen immer stiller. Dann höre ich eine Weile gar nix mehr. Und wenn mir das dann auffällt, melden sie sich zurück mit den Worten: „Verdammte Axt, wir hatten gerade drölf Wochen Kind krank. Ich brauche Urlaub. Ein Jahr!“ Und während ich heftig nickend auch schon Urlaub buchen will, frage ich mich, was genau denn eigentlich an diesem ‚Kind(er) krank‘ so saumäßig anstrengend ist.

Weiterlesen