Kleine Dinge, große Tränen

Kleine Dinge, große Tränen

Ihr Lieben, mir ist ein Licht aufgegangen. Nicht, dass das sonst NIE passiert, aber in diesem Fall muss ich Euch, ähnlich wie bei der Wunschkind-Buch-Sache, teilhaben lassen. Es handelt sich um eine völlig unbedeutende Mini-Kleinigkeit. Und ich musste echt fast weinen, als ich es geschnallt habe. Weil diese Kinder unglaublich sind und wir Erwachsenen manchmal unglaublich doof. Ernsthaft.

Weiterlesen

All the small Things: Vom genauen Hinsehen

All the small Things: Vom genauen Hinsehen

An mehr als einem Tag in der Woche bin ich am Rande des Wahnsinns. Nicht, dass das so neu wäre. Aber es überrascht mich selbst doch immer wieder, wie die kleinste Kleinigkeit das Fass am Ende zum Überlaufen bringt. Dabei sind es genau diese Kleinigkeiten, die mich eigentlich zum perfekten Zen-Mönch machen würden. Ameisen zum Beispiel. Stundenlang. Oder: Bienen. Ihr versteht nicht? Lest nur weiter…

Weiterlesen

Hausfrau und Wirrkopf

Kinder Mutter Hausfrau Leben Lernen Lachen Hausfrauenapokalypse

Ich bin heute, was ich früher nie werden wollte. Quasi mein eigener schlimmster Zukunftsalptraum. Ich habe für nix und wieder nix einen horrenden Berg Studienschulden und sitze zu Hause mit Schürze und Staubwedel und koche Essen für den Gatten, während ich die nörgelnden Bälger bespaße. Ich. Bin. Hausfrau.  *hier aufgebrachtes Schnauben und Rascheln einfügen*

Weiterlesen