Zeiten des Umbruchs

Zeiten des Umbruchs

Seit dem ersten mit Kind wünsche ich mir eines wirklich sehnlichst: Alltag. Routine. Dass sich alles einspielt UND SO BLEIBT. Und wissta was? Seit sage und schreibe sechs Jahren beweist mir mein Leben mit ein bis drei Kindern Tag für Tag: Routine? Hamwa hier nicht. Chaos und Zerstörung, DAS kannste haben. Alltag ist was für Anfänger*innen!

Weiterlesen

Shut the FUCK up.

shut the fuck up

Ach Leute, das kann doch nicht sein. Was ist denn mit diesen Menschen los: Warum glauben ausgewählte Exemplare dieser Menschheit Mal um Mal, die Tatsache, dass ich ihnen den Rücken zudrehe, schreit danach, dass ich ihre Ratschläge hören will? I mean, WHAT THE FUCK???

Weiterlesen

Alle Jahre wieder…

Alle Jahre wieder...

Im Ernst, es ist jedes verflixte Jahr dasselbe: Menschen machen in Erwartung eines neuen Datums auf dem Briefkopf hochtrabende oder völlig legitime Pläne und hoffen (zu Recht oder Unrecht, wer kann das schon sagen?!) auf hochmotivierte Umsetzung. Ich stehe daneben, finde die Idee eher mäßig sinnvoll und hoffe, keiner*m fällt auf, dass ich als Einzige keine Joggingschuhe für den Schrank kaufe. Was ich stattdessen mache? Tjanun…

Weiterlesen

Mein inneres Kind wird eingeschult

Mein inneres Kind wird eingeschult

Ihr Lieben, schon letztes Jahr um diese Zeit habe ich Euch mit diesem Thema genervt. Dieses Jahr wird es nicht besser. Denn 2019 wird das Großkind eingeschult. Und zwar ohne Wenn und Aber. Schon jetzt findet das Großkind bei vielen Dingen: „Das muss jetzt so. Ich bin schließlich schon sechs!“ Joah 2019 muss dann Schule. Also wieder Kopf voraus in alle möglichen Schulen und Schulsysteme, nech?

Weiterlesen

Ground control to Major Tom: Jetzt sind sie in der Überzahl!

Adieu Welt

Es gibt eine ganze Menge unpassender und pseudo-markiger Sprüche, die ich mir zum dritten Kind anhören durfte. Ach, eigentlich gab es die zu jedem Kind, wenn wir mal ehrlich sind. Als wüssten die Leute manchmal einfach nicht, was sie sagen sollen. Aber gleichzeitig wollen sie jede Gehirnaktivität auf Teufel komm raus verhindern. Das Ergebnis sind solche Sprüche. Tjanun. „Jetzt sind sie in der Überzahl“ zum dritten Kind ist auch so ein ganz weiser Spruch. Für jede*n, di*er zählen kann, eine besondere Offenbarung, nech?! Was aber wirklich eine Offenbarung war, ist die Erkenntnis: Die Bande „unter Kontrolle“ haben ist nicht mehr. Spätestens jetzt muss ein Alternativsystem her.

Weiterlesen