Still Counting. Vom Abstillen.

Still Counting. Vom Abstillen

Ihr Lieben, ich hatte es berichtet und so langsam aber sicher setzt es sich auch bei mir: Ich schätze, der Butterkeks und ich, wir haben uns abgestillt. Oder wie auch immer man das formulieren mag. Man könnte es auch „Mittagsschlaf ist Geschichte“ nennen. Oder „jetzt sind wir alle mal ein bisschen neben der Spur“. Aber medizinisch korrekt reicht wohl „Abgestillt.“

Weiterlesen

Attachment Co-Living

Attachment Co-Living

Wenn ich nicht umhin komme, mich in der Öffentlichkeit zu bewegen (und das tue ich leider nur selten) frage ich mich sicher drei Mal am Tag, was eigentlich mit diesen Menschen nicht stimmt. Warum die so unheimlich missgelaunt sind. Warum sie Kinder als so unfassbar störend empfinden. Wie sie auf die Idee kommen, man müsste die derart anpassen und verbiegen, dass sie quasi in der Masse verschwinden

Weiterlesen

Nicht-Er-/Beziehungs-Probleme

Be-/Erziehungs-Probleme

Ich gebe es unumwunden zu: Im Schnitt denke ich drei Mal am Tag darüber nach, ob ein Meuchelmord am Gatten nicht die einfachste Lösung für die meisten meiner Erziehungs-Probleme wäre. Oder Nicht-Erziehungs-Probleme. Überhaupt stelle ich die Frage, ob der große Wikinger einfach an allem Schuld hat, gar nicht so selten in den Raum. Schließlich könnte das ja immerhin sein.

Weiterlesen

Siamesische Herzen

Siamesische Herzen

So, heute also mal wieder Herzschmerz im Hause Wikinger? Nein, nicht so wirklich. Obwohl der Titel das ja schon vermuten lässt. Tatsächlich handelt es sich meinerseits primär aber um ganz banalen physischen Schmerz. Den, wenn der Kleinwikinger und seines Zeichens nicht mehr mittagsschlafender Butterkeks mir mir schöner Regelmäßigkeit in alles beißt, was er so finden kann. Jetzt klingt das schon viel weniger nach Emo-Kram, ne?!

Weiterlesen