Die #Gretchenfrage: „Islam normal“ mit Wonderwomam & Milchegel

Die #Gretchenfrage

Ihr Lieben, ich werde nicht müde, die #Gretchenfrage zu stellen und -ein Glück- finde immer wieder sehr liebe Menschen, die mir antworten. Heute kommt Wonderwomam von Wonderwomam & Milchegel zu Wort. Gerade findet Ihr sie hauptsächlich auf Facebook, denn für Kind, Kegel UND Blog hat sie momentan viel zu viel um die Ohren. Wie schön, dass wir hier dennoch in den Genuss kommen- vielen lieben Dank, Wonderwomam!

„Wir sind Muslime. Zudem bin ich konvertiert, mein Mann hat einen Bart und ist dazu auch noch Roma. Aber trotzdem erfüllen wir erstaunlich wenige Klischees und in Schubladen passen wir auch nicht so recht.

Weiterlesen

Frust-Wochenende in Bildern 03.03.-05.03.2017

Frust-Wochenende in Bildern 03.03.-05.03.2017

Ihr Lieben, Ihr wisst, normaler Weise gibt es nur alle zwei Wochen das #WiB. Die Aussicht auf einen herrlichen Tag im Garten am Samstag hat mich aber dazu verleitet, diese Woche eine Ausnahme zu machen. Ein grober Fehler, wie sich herausstellte. Aber ich will Euch auch ein doofes Wochenende nicht unterschlagen. Schließlich gibt es auch die. Entspanntere Wochenenden findet Ihr hoffentlich bei Susanne von geborgen wachsen.

Weiterlesen

Gastbeitrag: Frau Rabenschnabel vom Rabenschnalbelblog antwortet auf die #Gretchenfrage!

Die Edda Rabenschnabelblog Gretchenfrage
Ihr Lieben, heute freue ich mich ganz besonders über einen Gastbeitrag der ungewöhnlicheren Art. Es geht nach wie vor um die #Gretchenfrage und heute antwortet die Frau Rabenschnabel vom Rabenschnabelblog- sie lebt und glaubt im Paganismus. Ja, so habe ich auch geschaut. „Neuheidentum“ sagt mir schon mehr… aber ohne Wikipedia ging es dann doch nicht. Ihr seid neugierig geworden? Bittesehr: Die Frau Rabenschnabel steht Rede und Antwort!
Weiterlesen