Gefahrenfreier Bereich oder der Wolpertinger

Gefahrenfreier Bereich oder der Wolpertinger

Neulich gestand ich der Twittergemeinde: Um in Ruhe mal zwei Minuten auf Klo zu können, erlaube ich dem Einjährigen am Tablet zu Tüdeln. Echt jetzt. Ein Shitstorm blieb aus. Trotz Waldorf-Öko-Attachmet-Filter-Bubble. Stattdessen: Ein Hinweis vom Herrn Papa mit Hut. Unter anderem. Dem Hinweis will ich nachgehen. Für Sie, Herr mit Hut (und für Euch, wenn Ihr mögt):

Weiterlesen

Wortklaubereien – Vom Sprechen

Wortklaubereien Sprache Sprechen Worte Reden

Ich habe allen Ernstes 13 Semester Germanistik studiert. 13. Wen wundert es, dass ich eine große Verfechterin der These bin: „Du bist, wie du sprichst „? Weil ich aber aus Prinzip gerne den Unmut meiner Umwelt auf mich ziehe, gehe ich einen Schritt weiter und behaupte kackfrech: „Deine Kinder werden, wie du sprichst.

Glaubt ihr nicht? Glaube ich für euch mit.

Weiterlesen

Babyzeichen Teil 3: Die Kür in Videos

Babyzeichen

In Babyzeichen Teil 2 habe ich die Basics unserer Kommunikation abgedeckt- hoffe ich zumindest. Weniger „handfest“ aber kein Stück weniger wichtig sind die Babyzeichen, die über körperliche Bedürfnisse hinausgehen. Ich habe das Gefühl, dass es für die Wikinger eine irre wichtige Erfahrung ist, eigene Beobachtungen mitzuteilen. Auf Dinge aufmerksam zu machen. Und so selbst Dinge zu bewirken. Okay, UND ich bin so irre stolz auf ihre kreativen Eigenkreationen, dass ich es nicht schaffe, sie zu unterschlagen, ja doch….!

Weiterlesen