So langsam müsstets Du doch aber…

Du müsstest Doch langsam Mal...

Was ich müsste? Ich sitze hier, an einem Dienstag Morgen und denke mir: „Du dusslige alte Kuh, jetzt hast Du drei Kinder, Du hast zwei davon zum Teil schon mehrfach irgendwo eingewöhnt und Du hast den besten Tagespflegemenschen der Welt an der Angel. JETZT ENTSPANN DICH DOCH MAL VERDAMMT!!!“

Weiterlesen

Adieu Welt

Adieu Welt

In einer fiesen Minute hat ein Mensch einst zu mir gesagt: „Die echte Welt besteht halt nicht nur aus Honig und Kindermachen, Julia!“ Für die letzten drei Jahre kann ich mit Fug und Recht behaupten: Doch! Meine schon. Und so anstrengend das ist, so schön war es auch. Aber Dinge ändern sich und Eltern beenden ihre Elternzeit und kehren in ihre Erwerbsarbeit zurück. So da denn schon eine ist. Things change!

Weiterlesen

#12von12 im Januar 2019

#12von12 im Januar 2019

2019 fängt an, wie 2018 aufgehört hat, ey. Mir ist um 16.00 Uhr aufgefallen, dass heute #12von12 sind. Kommt Euch bekannt vor? Mir auch. Aber selbst, wenn ich dran gedacht hätte, wären das sehr experimentelle #12von12 geworden. Also, sind es auch. Und ob Ihr es glaubt oder nicht: Mehr haben wir heute echt nicht gemacht. Bei anderen ist mehr los- zu sehen übrigens bei draußennurkännchen!

Weiterlesen

Shut the FUCK up.

shut the fuck up

Ach Leute, das kann doch nicht sein. Was ist denn mit diesen Menschen los: Warum glauben ausgewählte Exemplare dieser Menschheit Mal um Mal, die Tatsache, dass ich ihnen den Rücken zudrehe, schreit danach, dass ich ihre Ratschläge hören will? I mean, WHAT THE FUCK???

Weiterlesen