Offener Brief an die Barmer Krankenkasse

Ihr Lieben, heute geht es in eigener Sache zur Sache. Die gute Zesyra hatte die Nase voll davon, zusehen zu müssen, wie eine liebe Freundin leidet. Weil im Behördendschungel deutscher Krankenkassen nirgendwo ein Mensch wie die wunderbare Nina vorgesehen ist. Und das ist tatsächlich so absurd, wie es klingt. Aber: Lest gerne selbst. Und teilt und kopiert gerne. Vor allem aber: Drückt die Daumen, dass #eb4Nina hilft!

Weiterlesen

Die #Gretchenfrage: Hindu-Talk mit Sudha

Hindu Talk #Gretchenfrage

Moin Ihr Lieben! Endlich wieder ein Donnerstag mit #Gretchenfrage. Und diesmal sogar über viele hundert Kilometer entfernt und nur durch die tatkräftige Hilfe von Lara von Dreaming Today möglich. Also richtig abenteuerlich. Vom Deutschen ins Englische übersetzt. Und wieder zurück. Danke Dir, Lara! (Mein Schulenglisch ist schlimmer, als ich wissen wollte…) Aber zurück zur Religion: Die wunderbare Sudha hat sich bereit erklärt, uns einen kleinen Einblick in ihren Alltag als Hindu zu gewähren. Obwohl Ihre Familie in der Heimat ziemlich religiös lebt, scheint Sudha für sich und ihren Mann eine freiere Form des Alltags  mit Religion gefunden zu haben. Manchmal kein leichtes Unterfangen, alle Wünsche unter einen Hut zu bringen! Ein dickes Danke also an Sudha, die sich so tapfer den mitunter vll gar nicht so ganz einfachen Fragen gestellt hat!

_________________________________________________________________________________________________

Weiterlesen

Mama müde. Mäh!

Mama müde. Mäh!

Ich kann es ja selbst schon kaum noch hören. Mütter sind müde. Immer. Und das sagen sie auch. Immer. Und falls sich eine Mutter erdreisten sollte NICHT müde zu sein, oder ein Kind zu haben, das Mittagsschlaf macht, ist sie RAUS. Mindestens, bis sie Augenringe bin nach Bagdad nachweisen kann. Mindestens!

Weiterlesen

Besuchswochenende in Bildern feat. Familie Nooborn

Moin Ihr Lieben! Ich habe​ mich lange bitten und einladen lassen, ehe ich es endlich wagte. Aber wir habens getan. Zum allerersten Mal: Familie Wikinger hat  Familie Nooborn besucht. In Berlin. Einfach so. Herrje, war ich aufgeregt. Aber ich sage Euch was: Solltet Ihr je in den Genuss kommen, von Frau Zesyra eingeladen zu werden- ziert Euch nicht. Da ist es wirklich großartig!

Mehr Wochenende übrigens bei Susanne von geborgen wachsen…

Weiterlesen

Mama Juja goes Bienenkönigin Teil 1

Mama Juja goes Bienenkönigin

 

Ihr Lieben, wer mir auf einem der zahlreichen Multimedia Kanälen folgt, der wurde seit März schon öfter damit konfrontiert. Und wer die Wochenenden in Bildern aufmerksam durchblättert, dem schwant es auch schon: Nach dem noch lange nicht finalisierten Projekt „Schrebergarten“ folgt nun: Projekt „Imkerei“. Nicht, dass ich sonst nichts zu tun hätte. ich mag nur lieber spannende Sachen…!

Weiterlesen